Solarstrom für 15.000 Haushalte in Butler County

hep US-Projektentwicklung ist ein voller Erfolg - Solarstrom für 15.000 Haushalte in Butler County

 

Ein neuer Meilenstein in der US-amerikanischen Expansionsstrategie von hep. Ab Januar 2024 wird der, von hep entwickelt und geplante Solarpark „Greenville“ rund 15.000 Haushalte mit nachhaltigem Strom versorgen. Der Solarprojekt ist die bisher größte Anlage, die im Rahmen des 2015 bundesstaatlichen bestehenden „Renewable Generation Certificate Programs“, genehmigt wurde.

 

„Greenville“ resultiert aus der erfolgreichen US-Expansionsstrategie von hep

Entwickelt wurde der rund 100 Megawatt starke Park von hep Peak Clean Energy, einem auf Großprojekte spezialisierten US-amerikanischen Projektentwickler, der im vergangenen Jahr von hep übernommen wurde. Für die Stromabnahme wurde ein langjähriger Stromabnahmevertrag geschlossen. Der Netzanschluss ist für 2024 geplant.

 

„Der Solarpark hep Greenville ist das erfolgreiche Ergebnis einer exzellenten Zusammenarbeit mit den erfahrenen Kollegen von hep Peak Clean Energy, erklärt Dr. Alexander Zhou, Chief Project Officer. „Unsere Expansionsstrategie in den USA ist bislang ein voller Erfolg und mit einer Projektpipeline von mehr als 4 GWp allein in den USA blicken wir sehr optimistisch auf die kommenden Jahre.“ Für den Bau sind Montagesysteme mit sogenannten „Single Axis Tracker“ vorgesehen. Dadurch ist es den Solarmodulen möglich sich nach dem Sonnenstand auszurichten, um eine optimale Sonnenstrahlung zu einzufangen.

 

Nachhaltiger Mehrwert vor Ort - hep treibt die dezentrale Energiewende voran

Der Solarpark hep Greenville wirkt sich nachhaltig auf die Wertschöpfung im Butler County ökologisch, sozial und ökonomisch. Rund 15.000 Haushalte werden durch grünen Solarstrom versorgt werden. Durch den Bau werden voraussichtlich 250 neue Stellen geschaffen werden. Außerdem rechnet die Region Butler County durch den Solarpark mit rund sechs Millionen Dollar an zusätzlichen Steuereinnahmen.

 

Mit hep verantwortungsvoll investieren

Der baden-württembergische Spezialist für Solarparks und Solarinvestments verfügt über eine langjährige Markterfahrung sowie über umfangreiche Expertise in Konzeption und Management von Sachwertinvestitionen und alternativen Investmentfonds. Vertrauen, Verantwortung und Transparenz sind seit jeher Kern des Handelns. Seit 2008 entwickelt, baut und betreibt hep weltweit Solarparks und bietet Beteiligungen mit unterschiedlichen Laufzeiten und Rendite-Risiko-Profilen. Das neuste Produkt, der Publikums-AIF „HEP – Solar Portfolio 2″ erfreut sich seit Anfang des Jahres reger Nachfrage. Über 22 Mio. EUR wurden bereits von Anlegern investiert.


hep baut 80 Megawatt US-Solarpark

Die im letzten Jahr begonnene hep-Expansionsstrategie ist ein voller Erfolg, insbesondere für den Unternehmensbereich Projektentwicklung. Jüngster Beleg ist ein von hep entwickeltes 80 Megawattpeak Projekt im Bundesstaat Alabama der USA. Es handelt sich dabei um eines der bis dato größten Projekte, die von hep umgesetzt werden. Die Alabama Daily News berichtet, dass die erzeugte Strommenge des Parks ausreichen wird, um fast 15.000 Haushalte zu versorgen.

Download
hep_Portfolio_2_Erste_Projekte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 841.0 KB