Die Highlights:

  • Investition in die stärksten Solarmärkte der Welt (Schwerpunkt USA und Japan)
  • Attraktive Ausschüttungen
  • Laufzeit bis 2030
  • Börsen-/Markt-/Corona-Krisen-unabhängig
  • Hohe Planbarkeit der Erträge: langfristige Stromabnahmeverträge/EEG-Tarife für i.d.R. 15-20 Jahre (z. B. Japan mit 20 Jahres-EEG-Tarifen wie in Deutschland – nur höher)
  • Beteiligungen ab 10.000 Euro
  • Anbieter mit durchgehend positiver Leistungsbilanz
  • Inzwischen sind rund 20 Mio. Euro platziert
  • Investition in US-Portfolio von über 20 MWp 
  • Investition in die stärksten und wirtschaftlich attraktivsten Solarmärkte weltweit
  • Zielmärkte: Deutschland, Japan, USA, Kanada