Zukunftsenergie Deutschland 4 seit 21.12.2017 nicht mehr verfügbar!

Zukunftsenergie Deutschland 4 ist bereits in mehrere Anlagen investiert, z.B. in eine Dachsolaranlage mit einer Megawatt Leistungskapazität, die bereits seit 2011 in Betrieb ist. Deshalb wird der Strom der Anlage noch nach dem damals gültigen Einspeisetarif des Erneuerbare- Energien-Gesetzes (EEG) vergütet. Dieser liegt noch bei attraktiven 26,07 Cent pro Kilowattstunde. Aktuell bekommen die Betreiber für neue Dachanlagen dieser Größenordnung laut EEG noch maximal 8,91 Cent pro Kilowattstunde für den Solarstrom. Der Ankauf von weiteren Photovoltaik-Anlagen ist bereits erfolgt.

„Sämtliche Auszahlungen liegen über Prognose“
 

Die Leistungsbilanz 2016 ist fertig! Auch dieses Mal kann Neitzel-Cie. mit ein wenig Stolz sehr solide Ergebnisse vorweisen. Dass die Ausschüttungen in diesem Jahr erneut in allen Energie-Sachwertbeteiligungen über Plan lagen, wissen Sie schon. Online steht das Ergebnis zur Verfügung.